Unternehmen

Im Frühjahr 1996 hat die "mts Maschinenbau GmbH" in Mengen ihre Geschäftstätigkeiten aufgenommen. Mit anfangs fünf Mitarbeitern, großem Elan und guten Ideen stellten wir uns der neuen Situation und setzten uns dafür ein, das Vertrauen der Kunden zu gewinnen und uns einen Namen im Markt zu schaffen, der für hohe Qualität und innovative Produkte steht.

Eine rasante Entwicklung, steigende Verkaufserfolge und der hohe Einsatz unserer Mitarbeiter erlaubten uns, in moderne Fertigungstechnologien zu investieren und zu expandieren.

Bereits wenige Jahre nach dem Start änderten sich die Anforderungen unserer Kunden an unsere Produktpalette. Um ihnen gerecht zu werden, strukturierten wir das Unternehmen vom reinen Stapelsäulen-Lieferanten zum Generalunternehmen für Ladungsträger um. Daraus ergab sich auch die Ausweitung der Ingenieurleistungen um das Simultan-Engineering. Im Jahre 2003 erweiterten wir unsere Produktpalette mit Textilmaschinen und Sondermaschinen. Unsere hohe Qualität entspricht den Ansprüchen und Standards unserer langjährigen Kunden, zu denen namhafte Automobil- und Textilunternehmen zählen.

Erstmals haben wir diese Qualität schon 1999 von unabhängiger Seite prüfen und zertifizieren lassen. Unsere strikte Qualitäts- und Kundenorientierung – im Pre-Sale, in der Herstellung und in der After-Sales-Betreuung – war und ist unser Leitmotiv. Das prägt auch die Nachwuchsausbildung, für die wir uns seit Jahren intensiv einsetzen.

In den USA haben wir inzwischen ein Tochterunternehmen. Mit Erfolg betreut mts north america Inc. in Detroit den amerikanischen Markt. Konsequent bauen wir ein weltumspannendes Vertreternetz für Textilmaschinen auf.

Der Erfolg verpflichtet uns, die kommenden Herausforderungen, besonders die des globalen Marktes, anzunehmen und zu bestehen.